Vision, Programm und Team

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Zwischenwasser!

Zwischenwasser ist im Vorderland einzigartig. Mitten im Herzen von Vorarlberg grenzt unser Gemeindegebiet an fünf Gemeinden.

Gelegen zwischen den schönen Wildbächen Frutz und Frödisch mit unseren drei Ortsteilen - Muntlix im Rheintal sowie Batschuns und Dafins auf den Panoramahügeln - wohnen wir an einem besonderen Ort. Dadurch ergeben sich landschaftlich wunderschöne Ausblicke ins Rheintal und Sportliche können viele Wanderungen bis zum Hohen Freschen unternehmen.

Durch diese besondere Lage vom Rheintal bis nach Furx ergeben sich natürlich auch viele Herausforderungen, vor allem im Unterhalt der vielen öffentlichen Gebäude und der Infrastruktur wie zB. Kanal und Gemeindestraßen.

"Weil´s um unser gemeinsames Zwischenwasser geht" sind für mich und mein motiviertes "altes und neues" Team diese Herausforderungen ein Auftrag die nächsten Jahre wiederum als "bestimmende politische Kraft" unseren Beitrag zu leisten.

  • Wir stehen für eine nachhaltige, zukunftsweisende und mutige Gemeindearbeit zum Wohle unserer Gemeinde, unserer Bürger und vor allem unserer Kinder.
  • Wir stehen zum Einsatz erneuerbarer Energie, zum Klimaschutz, zur sanften Mobilität, für aktiven Umweltschutz und zur Land- und Forstwirtschaft (Agrargemeinschaft).
  • Wir stehen zum Ausbau der Kleinkindbetreuuung, zur Wiederinbetriebnahme des Kindergartens in Dafins, zur Mittagsbetreuung unserer Schüler und zur Unterstützung unserer Bildungseinrichtungen incl. der Unterstützung der Musikschule Rankweil-Vorderland.
  • Wir stehen für eine kompetente und sachliche Gemeindepolitik zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger von Jung bis Alt.

Ihr Bürgermeister Kilian Tschabrun

Volkspartei und offene Bürgerliste Zwischenwasser

Kilian Tschabrun

0
field-style-light
0

Aktuelles

Deine Stimme zählt

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Zwischenwasser!

Die Weichen für die Zukunft werden gestellt.

Begrüßungsfrühstück für neue Zwischenwässler

Wie alle Jahre wieder konnte unser Bürgermeister gemeinsam mit dem Vizebgm.

Mach mit bei der Gemeindevertretung, traue dich!

Die nächsten Gemeindevertretungswahlen finden am 15. März 2020 statt.

Hochwasserschutzprojekt Frödisch

Verbesserung der Hochwassersicherheit

Salzsilomontage

"Der nächste Winter kann kommen"

Jungbürgerfeier 2020

Jungbürgerfeier/party in einem modernen Format

Dorfgasthaus Frödisch

Komm und genieße die Pizzas, Pastas und das Schnitzel

Unterstützung Musikschule

Musik ist eine Kraftquelle

0

Programm

Unser Programm für Zwischenwasser 2020-2025

 

 

  1. WIE WIR DIE ZUKUNFT UNSERER GEMEINDE WEITERHIN MITGESTALTEN WOLLEN
  2. WIE WIR UNSERE ORTSTEILE WEITERHIN GESTALTEN UND STÄRKEN WOLLEN
  3. WIE WIR DIE ZUKUNFT DER REGION VORDERLAND-FELDKIRCH WEITERHIN MITGESTALTEN WOLLEN
  4. WIE WIR DIE FINANZIERUNG DER NOTWENDIGEN PROJEKTE VORNEHMEN WOLLEN

 

Hier präsentieren wir in Kürze unser Programm zu obigen Schwerpunkten.

0
0
1
0
field-style-light
300px
vertical-alignment-center

„WEIL´S UM ZWISCHENWASSER GEHT“

 

Bilanz 2015-2020

"Weil`s um Zwischenwasser geht" stehen wir für eine nachhaltige, zukunftsweisende und mutige Gemeindearbeit zum Wohle unserer Gemeinde, unserer Bürger und vor allem unserer zukünftigen Generationen.

Gemeinsam mit den anderen Fraktionen und Gemeindevertretern konnten wir diese Projekte umsetzen bzw. anregen und anstoßen.

Sicherheit

  • Anschaffung eines Tanklöschfahrzeuges für unsere freiwillige Orstfeuerwehr im Jahr 2016 als Ersatz zum 28-jährigen Bestandsfahrzeug
  • Kooperation mit der Gemeindepolizei Rankweil
  • Anschaffung des Kommandofahrzeuges im Herbst 2019

Nachhaltige und sanfte Mobilität

  • Erweiterung der Gehwege
  • Verkehrsberuhigung Fidelisgasse für unsere Kinder
  • „Urlaub für das Auto“
  • Durchführung nötiger Belagssanierungen
  • Sanierung Furxstraße
  • Straßensanierungsstudie

Bildung

  • Finanzielle Unterstützung unserer Studenten durch die Gemeinde
  • Mittagsbetreuung bei der Volks- und Mittelschule und Volksschule Batschuns
  • Ganztagesbetreuung mit verschränktem Unterricht
  • Unterstützung der Projektgruppe „Kind im Dorf“
  • LEADER-Porjekt "Bildungsnetzwerk Zwischenwasser"

Finanzen

  • Mittelfristige Finanzplanung
  • Sparsamer und strategischer Umgang mit Steuergeldern
  • Inventarerstellung der gemeindeeigenen Grundstücke und Gebäude
  • Zusätzliche finanzielle Mittel beim Land für unsere drei Ortsteile

Kanalsanierungen

  • Umsetzung der nötigen Kanalsanierungen laut dem Kanalkatasterplan
  • Sanierung der Kanalleitungen und -schächte teilweise durch unseren Bauhof
  • Kanalkatasterplan fertigstellen

Energieeffizienz und Klimaschutz

  • Neues Energieleitbild
  • Verbesserung des Eigenstromanteiles des Photovoltaikstromertrages auf öffentlichen Gebäuden
  • Übernahme der "alten" PV-Anlagen in Gemeindebesitz (VS Batschuns, Jugendhaus, VS Muntlix)
  • Unterstützung des e5-Energieteams
  • Unterstützung der Bürgerbeteiligungsgenossenschaft bei Projekten zur Erzeugung von erneuerbaren Energie
  • Erweiterung Biomassenahwärmeversorgung für Kleinwohnanlage Alpenländische in Muntlix

Räumliche Entwicklung

  • Aktive Bodenpolitik
  • Leistbares Wohnen für junge Familien
  • Unterstützung von gemeinnützigen und privaten Bauträgern zur Schaffung von günstigem Wohnraum
  • Umsetzung Armenhaus für kostengünstiges Wohnen
  • Erstellung eines Spielraumkonzeptes für alle drei Ortsteile
  • Forcierung von Öko-Wohnbauprojekten durch die Gemeinde für junge Bauwillige

Digitalisierung und Wirtschaft

  • Breitbandausbau großteils umgesetzt bis 2018 vor allem in Dafins, Batschuns und Buchebrunnen, Richtfunk in Dafins
  • Unterstützung von CoWorking Angeboten und Räumlichkeiten beim JugendHus in Muntlix
  • Förderung unserer Handwerkerbetriebe durch Zuverfügungstellung von günstigen Büro- und Lagerräumlichkeiten
  • Förderung unserer Betriebe durch Zuverfügungstellung von günstigen Pachtgrundstücken (In der Wanne,..)

Nahversorgung

  • neuer Pächter beim Frödischdorfgasthaus
  • Bäckereiverkaufsladen in Muntlix
  • Bäckereiverkaufsladen in Batschuns
  • Optimierung des Dafinser Lädeles

Regio Vorderland-Feldkirch

  • Zusammenarbeit mit der Regio Vorderland-Feldkirch
  • Umsetzung des gemeinsamen, überörtlichen Altstoffsammelzentrums
  • Erstellung einer gemeinsamen Plattform für die einzelnen Gemeindehomepages
  • Teilnahme am neuen EU Förderprojekt LEADER

Netzwerk

  • Kontakt- und Netzwerkpflege mit der Landesverwaltung und der Landespolitik

Gesellschaftspolitische Themen

  • Unterstützung des Landes zur Erreichung Energieautonomie 2050
0